Wir sind vertraut mit der Behandlung von:



Babies:

Entwicklungsverzögerungen/Anpassungsstörungen, Saug- und Schluckstörungen, Schiefhals/Haltungsasymmetrien, "Schreikinder", nach schwierigen Entbindungen (Kaiserschnitt, Saugglocke, Zangengeburt,...)


Kindern/Jugendlichen:

Haltungsschwächen, Skoliosen, Senk-, Spreiz- und Plattfüssen, andere orthopädische Probleme, nach Unfällen, Kopfschmerzen


Schwangeren:

Beschwerden während der Schwangerschaft (Wirbelsäulenprobleme, Beckenschmerzen, einschlafende Arme und Hände, ...)


Erwachsenen und älteren Menschen:

Beschwerden des gesamten Bewegungsapparates durch Überlastung oder Abnützung, Beschwerden nach Unfällen u. Operationen, Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel, Kiefergelenksbeschwerden, Harn- und Stuhlinkontinenz bzw. Probleme durch überspannten Beckenboden, Wechsel- und Menstruationsbeschwerden, Probleme im Magen-Darm-Trakt (z. B.: Sodbrennen, Verdauungsprobleme, ...)


... und mehr